By Martin Hinz

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, notice: 1,0, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Philosophische Fakultät/Germanistik), Veranstaltung: Hartmann von Aue- "Erec", Sprache: Deutsch, summary: Möchte guy sich mit einer klassisch literaturwissenschaftlichen Methodik einem textual content nähern, so gibt es verschiedene Ansätze dies zu tun. Im Allgemeinen unterscheidet guy drei große Theoriefelder: die textimmanenten Theorien (u.a. Strukturalismus, Hermeneutik), die interdisziplinären Richtungen, hier vorzugsweise der psychoanalytische Interpretationsansatz und schließlich die kulturwissenschaftlichen Interpretationsansätze (z.B. Gender Studies). Im Verlauf dieser Hausarbeit möchte ich den letztgenannten Ansatz auf Hartmanns von Aue höfischen Roman „Erec“ anwenden.

„Erec“ ist der erste Artusroman in deutscher Sprache und besticht durch sein Protagonisteninventar, additionally dadurch, dass der heldenhafte Ritter nicht alleine auf âventiure geht, sondern seine Frau auf die Reise mitnimmt. Diese Konstellation stellt eine Rarität dar und bietet neben der erzählerischen Weise einen Anstoß, die Inszenierung der Geschlechterrollen genauer zu betrachten.

Im Verlauf dieser Arbeit werde ich zunächst einen sehr groben Überblick über das Theoriefeld der Gender stories im Allgemeinen und danach im Hinblick auf das Mittelalter geben. Es folgt eine ebenfalls theoretische Einführung, wie sich im Wechselspiel aus Individuum, Individualität und Identität ein Charakter während des Vorgangs der Sozialisation herausbildet, wie wir ihn in Erec und Enite vorliegen haben. Ich werde ausgewählte Passagen des Artusromans genauer unter dem Aspekt der Geschlechterrollendarstellung Erecs und Enites untersuchen und schließlich schildern, welche andere Formen der patriarchalischen Machtausübung auf Enite einwirken. Ferner wird die Frage aufgeworfen, ob das geschlechtliche Hierarchiegefälle in Hartmanns Roman explizite Intentionen des Autors wiedergibt, oder ob hier nur eine kontemporäre Spiegelung gesellschaftlicher Konventionen erfolgt, d.h., ob Hartmann unmotiviert handelt.

Show description

Read or Download Die Inszenierung der Geschlechterverhältnisse in Hartmanns von Aue "Erec" (German Edition) PDF

Best language, linguistics & writing in german_1 books

Dido und Lavinia. Inszenierung von Liebessymptomatik und Liebesreflexion (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, word: 1,3, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Germanistik), Veranstaltung: Heinrich von Veldeke: Eneasroman, Sprache: Deutsch, summary: In dieser Hausarbeit habe ich mich mit den Minnehandlungen aus Heinrich von Veldekes „Eneasroman“ beschäftigt, bei dem es sich um einen frühhöfischen Minneroman handelt, welcher zwischen 1170 und 1188 verfasst wurde, indem der Autor sowohl aus seiner französischen Vorlage, dem „Roman d' Eneas“, sowie der national-römischen „Aeneis“ adaptierte.

Der Schwund des Genitivobjekts (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, notice: 2,7, Universität Rostock (Institut für Germanistik), Sprache: Deutsch, summary: Mit dem Buch „Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod“ hat Bastian ill gezeigt, dass das Interesse an dem Gebrauch des Genitivs im Deutschen immer noch vorhanden ist.

Merlin, Magie und fauler Zauber? Analyse altenglischer Zaubersprüche in der Serie "Merlin" (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Anglistik - Linguistik, be aware: 1,3, Universität Augsburg, Sprache: Deutsch, summary: Es ist das Ziel dieser Arbeit herauszufinden, ob die Zaubersprüche in der Serie "Merlin: Die neuen Abenteuer" grammatikalisch korrekt sind und es wird geprüft, ob sie ihre pragmatische Funktion erfüllen können.

Der Wandel der Figur des Don Juan vom Trickster zum Libertin: Mozarts Oper und de Molinas Drama im Vergleich (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Romanistik - Fächerübergreifendes, , Sprache: Deutsch, summary: Der Mythos des Don Juans ist einer der am meisten überarbeiteten und bekanntesten weltweit. Nicht nur Autoren, aber auch Dichter, Filmregisseure und Maler haben sich von Don Juan inspirieren lassen und haben in ihren Schöpfungen ihre eigene be aware hinzugefügt.

Additional resources for Die Inszenierung der Geschlechterverhältnisse in Hartmanns von Aue "Erec" (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.16 of 5 – based on 32 votes