By Melanie W.

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, observe: 2,3, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, Sprache: Deutsch, summary: Das Epos „Erec“ von Hartmann von Aue gehört zum Sagenkreis des König Artus und somit zum bretonischen Stoffkreis. Es gilt sowohl als erster Artusroman im deutschsprachigen Raum als auch als erster Roman Hartmanns, was once aufgrund einiger stilistischen Mittel vermutet wird. Die Verserzählung wurde um ca. 1180/90 verfasst und es handelt sich dabei um eine Adaption von Chrétien de Troyes „Érec et Énide“. Problematisch gestaltet sich allerdings die Authentizität des Textes, da es nur eine vollständige Überlieferung des Romans gibt, die Handschrift des „Ambraser Heldenbuches“. Diese entstand aber erst im sixteen. Jahrhundert, additionally three hundred Jahre nach Hartmanns Fassung. Allerdings existieren noch vier „Erec-Fragmente“, die sich kodikologisch sehr ähnlich sind. Der Schreiber des „Ambraser Heldenbuches“ nutzte wahrscheinlich die „Erec-Handschrift“ aus dem thirteen. Jahrhundert als Vorlage und füllte etwaige Lücken mit Teilen der Wolfenbütteler Fragmente. Trotzdem fehlen bei der heutigen Überlieferung sowohl der Anfang des Romans als auch einige weitere Phrasen.
Dennoch kristallisierte sich eine gewisse Gliederung, ein Schema anhand des Handlungsverlaufes heraus: Die Struktur des Doppelweges oder auch der „doppelte Kursus“, wie Hugo Kuhn ihn 1948 erstmals nannte. Diese Struktur soll Gegenstand der Arbeit sein. Vorerst werden jene Handlungsstränge unter Beachtung des Doppelweges nach Kuhn näher beschrieben und analysiert. Dies bedeutet, dass Handlungsstränge wiederholt, gesteigert oder sogar gespiegelt werden. Bevor dann ein Fazit gezogen wird, soll auch die Kritik an der Doppelwegstruktur Beachtung finden: „Das Dopplungsprinzip intendiere keine qualitative Sinngebung, sondern drücke ‚Streben nach Steigerung und Spannung‘ aus.“ , welches es zu untersuchen gilt.

Show description

Read Online or Download Die Doppelwegstruktur in Hartmann von Aues "Erec". Ein sinnstiftendes Merkmal des Artusromans? (German Edition) PDF

Similar language, linguistics & writing in german_1 books

Dido und Lavinia. Inszenierung von Liebessymptomatik und Liebesreflexion (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, word: 1,3, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Germanistik), Veranstaltung: Heinrich von Veldeke: Eneasroman, Sprache: Deutsch, summary: In dieser Hausarbeit habe ich mich mit den Minnehandlungen aus Heinrich von Veldekes „Eneasroman“ beschäftigt, bei dem es sich um einen frühhöfischen Minneroman handelt, welcher zwischen 1170 und 1188 verfasst wurde, indem der Autor sowohl aus seiner französischen Vorlage, dem „Roman d' Eneas“, sowie der national-römischen „Aeneis“ adaptierte.

Der Schwund des Genitivobjekts (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, word: 2,7, Universität Rostock (Institut für Germanistik), Sprache: Deutsch, summary: Mit dem Buch „Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod“ hat Bastian in poor health gezeigt, dass das Interesse an dem Gebrauch des Genitivs im Deutschen immer noch vorhanden ist.

Merlin, Magie und fauler Zauber? Analyse altenglischer Zaubersprüche in der Serie "Merlin" (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Anglistik - Linguistik, word: 1,3, Universität Augsburg, Sprache: Deutsch, summary: Es ist das Ziel dieser Arbeit herauszufinden, ob die Zaubersprüche in der Serie "Merlin: Die neuen Abenteuer" grammatikalisch korrekt sind und es wird geprüft, ob sie ihre pragmatische Funktion erfüllen können.

Der Wandel der Figur des Don Juan vom Trickster zum Libertin: Mozarts Oper und de Molinas Drama im Vergleich (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Romanistik - Fächerübergreifendes, , Sprache: Deutsch, summary: Der Mythos des Don Juans ist einer der am meisten überarbeiteten und bekanntesten weltweit. Nicht nur Autoren, aber auch Dichter, Filmregisseure und Maler haben sich von Don Juan inspirieren lassen und haben in ihren Schöpfungen ihre eigene observe hinzugefügt.

Extra resources for Die Doppelwegstruktur in Hartmann von Aues "Erec". Ein sinnstiftendes Merkmal des Artusromans? (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.32 of 5 – based on 5 votes