By Sandra Oster

Mit der Verbreitung der Porträtfotografie und der Entstehung einer öffentlichen Bilderwelt in der Moderne entdeckten Schriftsteller die Fotografie als Medium der Selbstdarstellung - und Verleger als ideales Werbemittel. Die Entwicklung des Autorenfotos als Mittel der Literaturvermittlung im 19. Jahrhundert bildet den Ausgangspunkt dieser Studie. Auf der Grundlage von Verlagsprospekten und Buchumschlägen seit 1900 wird die Entwicklung der Ikonografie des Autors ebenso wie die legitimer Kontexte der Bildverwendung erstmals systematisch untersucht und dabei der Bedeutungswandel des Autorenfotos zwischen inhaltlicher Vermittlung und advertising nachgezeichnet. Die Inszenierung des Klassikers ist dabei ein Schwerpunkt: Am Beispiel von Hermann Hesse und Franz Kafka wird nachgewiesen, dass die fotografische Inszenierung des Autors eine shape der symbolischen Kanonisierung ist - und welche Rolle Literaturverlage dabei spielen. Die Arbeit verbindet buchwissenschaftliche Fragestellungen mit Impulsen aus der aktuellen Bildforschung und liefert einen Beitrag zur literaturwissenschaftlichen Forschungsdebatte um die Inszenierung des Autors.

Show description

Read Online or Download Das Autorenfoto in Buch und Buchwerbung: Autorinszenierung und Kanonisierung mit Bildern (Archiv für Geschichte des Buchwesens – Studien) (German Edition) PDF

Similar publishing & books books

Cultural Factors in Economic Growth (Ethical Economy)

This quantity is the fabricated from the "Sixth Annual SEEP-Conference on financial Ethics and Philosophy" at the topic of 'Cultural elements in financial development' held at Marienrode Monastry, Hildesheim, in April 1998. Our thank you visit our colleagues (including Avner Offner, whose paper couldn't be integrated here), the employees on the monastry, and Professor Peter Koslowski of the Forschungsinstitut fUr Philo sophie Hannover, and editor of this sequence, for contributing to a truly relaxing convention and, we are hoping, an engaging selection of essays.

The Holocaust and Its Religious Impact: A Critical Assessment and Annotated Bibliography (Bibliographies and Indexes in Religious Studies)

This annotated bibliography presents a entire survey of writings concerning the Holocaust. The authors current an outline of subject matters together with Christian anti-judentum, anti-semitism, the ethical and non secular reaction to the Nazi persecution and genocide of the Jews, and post-World conflict II responses to the Holocaust as they've got seemed within the millions of books and articles released at the Holocaust.

Die Konsumgesellschaft: Ihre Mythen, ihre Strukturen (Konsumsoziologie und Massenkultur) (German Edition)

Konsum ist längst mehr als nur ein Anhängsel der Produktion. Vielmehr ist er ein universales Zeichensystem geworden, in dem hedonistische Konsumwünsche und moralische Konsumkritik nebeneinander koexistieren. Insofern integriert Konsum die Gesellschaft und dient ihr zugleich als Spiegelbild, und er ist für die Einzelnen das ideale Medium der Selbst(er)findung.

Papers for Pay: Confessions of an Academic Forger

A tense development faces schooling within the U. S. —not plagiarism yet educational forgery (students procuring and signing their names to paintings produced by means of others). This booklet, through a former specialist forger, describes the adaptation among the 2 and provides case reviews besides an exposé of the alternate.

Additional info for Das Autorenfoto in Buch und Buchwerbung: Autorinszenierung und Kanonisierung mit Bildern (Archiv für Geschichte des Buchwesens – Studien) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.55 of 5 – based on 50 votes